Freiwillige Feuerwehr Betzenstein

Freiwillige Feuerwehr Stadt Betzenstein

Geschichte

1994

Mitglieder

Die Feuerwehr Stadt Betzenstein zählt 44 aktive Feuerwehrkammeraden. Insgesamt 76 Mitglieder
1990

neues Fahrzeug

Übergabe des neuen LF 16 das bis heute im Einsatzdienst ist
1988

Löschzug

Aufstellung des 15 Löschzuges im Landkreis Bayreuth, er besteht aus den Wehren Betzenstein, Stierberg und der Feuerwehr Ottenhof-Bernheck. Als Zugführer wurde Werner Otto berufen
1985

Eintragung Verein

Eintragung des Feuerwehrvereines in das Vereinsregister
1984

neues Fahrzeug

kauf eines ausgemusterten VW Bus der Polizei
1983

Atemschutz

Anschaffung von 4 Atemschutzgeräten
1980

Gründungsfest

110 jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe
1970

Kreisfeuerwehrtag

Kreisfeuerwehtag mit 100 jährigen bestehen
1969

Bau Feuerwehrhaus

Bau des 2 torigen großen Feuerwehrgerätehauses mit Schlauchtrockenturm und eines weiteren Löschbehälters für 250 m² Wasser
1968

erstes Fahrzeug

wurde das erste Feuerwehrfahrzeug angeschafft. Ein Tragkraftspritzenfahrzeug
1968

neue Uniformen

haben alle FF Männer neue Uniformen erhalten
1949

Schlauchgerätehaus

wurde das Hintere Tor zum Schlauchgerätehaus ausgebaut
1949

Neuaufbau

wurde die Feuerwehr nach Kriegsende wieder neu aufgebaut
1939

Geräteanschaffung

wurde ein Motorlöschgerät angeschafft
1937

Ehrungen

am 01.05 wurden durch Bürgermeister Thummert 5 Kameraden für 40. Und 50 jährige Dienstzeit ausgezeichnet
1932

Ehrenzeichen

am 01.03 wurde Baumeister Hans Fietta zum Ehrenmitglied ernannt und Johann Fietta für 40 jährige Dienstzeit und als Kommandant das Ehrenzeichen überreicht worden.
1929

Ehrungen

wurden 5 Kameraden für 40 Dienstzeit geehrt, und es fand eine Festlichkeit zum 60 jährigen bestehen statt
1906

Uniformen

wurde die Feuerwehr mit 51 Uniformen ausgestattet
1905

Bau Feuerwehrhaus

wurde das erste Feuerwehrgerätehaus gebaut
1901

Ehrenmitglieder

am 13.01 wurden 10 Kameraden für 25 jährige Dienstzeit zu Ehrenmitgliedern ernannt
1896

Ehrungen

sind die ersten Ehrenzeichen für 25 Feuerwehrdienstzeit verliehen worden
1875

Bespannungsdienst

wurde ein Bespannungsdienst zur Bereitstellung verpflichtet deren 11 Pferde mit Begleitmann und 5 Feuerboten verpflichtet waren
1869

Gründung

Verdankte ein sehr nützliches Unternehmen in unseren Städtlein die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehrvereinigung, die von 17 Bürgern ins Leben gerufen worden. Heckel Johann, Brehmer Georg, Dietel Georg, Fietta Johann, Fietta Friedrich, Lehnes Georg, Loss Johann, Merz Johann, Otto Georg, Pfister Konrad, Pöschel Konrad, Rackelmann Johann, Wagner Konrad, Zöberlein Johann, Thummert Johann, Winter Georg, Heckel Christian
1849

Löschmaschine

wurde eine große Feuerlöschmaschine von der Firma Stück Glockengießer, Johann Ernst Kärnlein angeschafft.
1848

Feuerwächter

wurde von der Stadtgemeinde ein Feuerwächter bestellt, die demselben ein kleinen Honorar und freie Wohnung gewährte.
1826

Geräteanschaffung

wurde von der Stadtgemeinde Betzenstein eine kleine tragbare Feuerlöschmaschine angeschafft. Zur gleichen Zeit wurden auch 9 Feuerwehrleitern, Feuerhaken und Feuerstangen beschafft

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok